Freistadt – die goldenen Jahrhunderte


Im ersten Drittel des 13. Jahrhunderts entsteht eine Siedlung nahe der unruhigen böhmischen Grenze. Sie liegt in einem dicht bewaldeten, siedlungsunfreundlichen Gebiet: steinig, windig, kühl – alles keine besonders guten Voraussetzungen für ein junges Gemeinwesen. Trotzdem besteht sie bis heute und hat sich prächtig entwickelt.

Basis für den Aufstieg waren die vielen Privilegien, welche Freistadt im Mittelalter zugestanden wurden.

Es waren goldene Zeiten, welche die Stadt groß gemacht haben. Folgen Sie mir ins Mittelalter, in eine spannende, aber keineswegs einfache, oder gar romantische Epoche.

Erfahren Sie, wie man damals

gelebt, geliebt, gelitten hat.

Werfen Sie einen Blick

auf die Architektur, die

heute noch das Stadtbild

prägt.


Dauer: 1,5 bis 2 Stunden

Max. 30 Personen

Führung: € 100,-


Freistadt_Architektur
Home Stadtführung klassisch Bier.Kult!Tour Kultur.Genuss.Freistadt Goldene Jahrhunderte Auf Stein gebaut Die Führung ihrer Wahl